Als Mitgliedsbetrieb der Baugewerken-Innung Gelsenkirchen blickt die Fa. E. Liebing GmbH auf eine über 65-jährige Tradition zurück. Seit der Gründung 1946 durch den Namensgeber und Maurermeister Emil Liebing und der Übernahme durch den Maurermeister Rudolf Kabuth im Jahre 1979 ist das Unternehmen stetig gewachsen. Mit derzeit ca. 35 Mitarbeitern stellt die Fa. E. Liebing GmbH ein leistungsstarkes und über die Grenzen Gelsenkirchens hinaus bekannt gewordenes Bauunternehmen dar.

Als Zeichen der gesellschaftlichen Verantwortung können wir stolz auf die seit 1946 angestiegene hohe Anzahl an ausgebildeten Lehrlingen, darunter mehrere "Prüfungsbeste", blicken. Alleine in den letzten 30 Jahren wurden mehr als 60 Lehrlinge unter anderem zu Maurern und Beton- und Stahlbetonbauern erfolgreich ausgebildet. Die derzeit 8 gewerblichen Auszubildenden dokumentieren unser andauerndes Bemühen, eigenes qualifiziertes Personal heranzubilden.

Die Weichen für die Zukunft und die Weiterführung der Unternehmung sind bereits gestellt. Für den technischen Bereich trat 1995 nach erfolgreicher Maurerlehre und abgeschlossenem Bauingenieur-Studium der Dipl. - Ing. Markus Kabuth in die Firma ein. 1996 folgte nach erfolgreicher Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann und abgeschlossenem Studium der Dipl. - Oec. Bernd Kabuth für den kaufmännischen Bereich. Im Jahr 2000 wurden beide Junioren zu Geschäftsführern bestellt. Sie bürgen auch in der Zukunft für Qualität und Kompetenz.

Als erster Mitgliedsbetrieb der Baugewerken-Innung Gelsenkirchen wurde die Bauunternehmung E. Liebing GmbH als 25. Betrieb der Bauverbände Westfalen mit dem Qualitäts- und Gütesiegel "Meisterhaft Fünf-Sterne-Betrieb" ausgezeichnet. Kompetenz, Engagement, Qualtität und permanente Mitarbeiterschulung wird seitdem durch offizielle Prüfstellen regelmäßig überprüft und testiert.

[Home]